#1 Zum Sommer abnehmen wie? von CarinaFuchs 05.03.2020 11:09

Hallo Leute,

kann mir einer sagen, wie man es wirklich schaffen kann, bis zum Sommer schnell abzunehmen?

#2 RE: Zum Sommer abnehmen wie? von pflegefee 11.03.2020 12:22

Von "schnellem" Abnehmen würde ich die Finger lassen, da das Risiko für den Jojo-Effekt dann erhöht ist.
Lieber langsam, und dafür nachhaltig.
Mit Sport und einer gesunden Ernährung bekommt man das hin. Diäten kannst vergessen.

#3 RE: Zum Sommer abnehmen wie? von DorotheeM 24.03.2020 01:20

Hallo,

klar, der JoJo-Effekt ist so eine Sache, aber man kann es probieren, eine gute Freundin von mir, die hat es mit diesem Mittel hier gut geschafft: https://www.expressdoktor.com/tenuate-retard/
Man muss aber langfristig natürlich auch seine Ernährung umstellen, dass sollte klar sein

#4 RE: Zum Sommer abnehmen wie? von funkyLunky 06.04.2020 15:35

Mit Sport geht es auf jeden Fall super. Für den Alltag empfehle ich Ausdauertraining, das man täglich machen kann (z. B. Spaziergänge).
Aber wichtiger beim Abnehmen ist die Ernährung. Egal wie viel Sport du machst: Wenn du dich falsch ernährst und zu viel isst, wirst du nicht abnehmen.
Kauf dir ein paar Sportgeräte für zuhause.

#5 RE: Zum Sommer abnehmen wie? von Eostrix99 14.04.2020 16:11

"Schnell" abzunehmen würde ich mir aus dem Kopf schlagen. Es gibt zahlreiche Diäten, die versprechen, schnell abzunehmen, aber sobald man wieder anfängt, sich "normal" zu ernähren, nimmt man wieder zu - und das meist schneller, als sonst. Das ist dann dieser "Jojo-Effekt". Daher sollte man das ganze langsam und gewissenhaft angehen.

Ein sehr wichtiger Faktor ist, dass man ausreichend trinkt, und zwar Wasser und ungesüßten Tee, oder für die Kaffee-Liebhaber -> schwarzer Kaffee, ohne Zucker und ohne Milch am besten. Ich trinke so ca. 3 Liter Wasser am Tag, was auch meiner Haut sehr gut tut.

Weiters sollte man sich auch sportlich betätigen und es in den Alltag integrieren. Klar, Sport-Session sollte man wenn möglich mind. 3x/Woche machen, aber man kann sich den eigenen Alltag auch so anpassen, damit man sich mehr bewegt. Ich steige z. B. früher aus dem Bus aus, wenn ich zur Arbeit, nach Hause oder Einkaufen gehe. Manchmal gehe ich sogar komplett zu Fuß. Zudem benutze ich keine Aufzüge sondern Treppen, und putze zuhause öfters, damit ich mich öfters bewege. Da ich mich zurzeit auch in keinem Fitnessstudio anmelden kann, habe ich mir ein paar Geräte für zuhause bestellt, wie z. B. den Suspension Sling Trainer von Aerobis. Habe mir ein kleines Home-Workout zusammengestellt, und beginne heute Abend mit dem ersten Trainings-Block.

Der wichtigste Faktor beim Abnehmen: gesunde und ausgewogene Ernährung. Wichtig aber hierbei: auf nichts verzichten bzw. sich verbieten. Es darf alles sein, man kann alles essen, was man möchte - allerdings in Maßen. Zudem sollte man viel Gemüse essen, weniger Fleisch und mehr Fisch, sowie statt Süßigkeiten zu Obst und Früchten greifen. Ich habe früher fast täglich Fleisch gegessen, doch nachdem ich so viele Rezepte ausprobiert habe, fand ich nun gefallen an vegetarischen Gerichten, von denen ich auch gut satt werde. :-D
Und was man nicht unbedingt tun sollte: aus Langeweile essen. Ich versuche mir gerade selbst anzugewöhnen, nur zu essen, wenn ich Hunger verspüren, z. B. durch Körpersignale, und nicht, wenn ich denke, dass ich Hunger habe. Dadurch esse ich nicht unnötig und stopfe mich auch nicht voll.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte. Viel Erfolg beim Abnehmen!

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz