#1 Gnomeo & Julia von Brini 23.03.2011 08:35

Als Animationsabenteuer mit wahnwitzigem Humor und zipfelmütziger Action wird in Gnomeo & Julia sehr frei nach Shakespeare der Zwergenaufstand geprobt – auch in 3D. Ab 24.03.11 im Kino.

Mancher mag schon immer vermutet haben, dass in Gartenzwergen viel mehr steckt, als ein flüchtiger Blick auf die Keramikmützenträger vermuten lässt. Mit "Gnomeo & Julia" wird aus dieser Vermutung nun Gewissheit: Im Vorgarten ist die Hölle los!

Der Krieg der Gartenzwerge

Wie es sich für "gute" Nachbarn gehört, herrscht zwischen den Gartenzwergclans von Graf Zinnoberrot und Grafin Blaublut ein überhaus herzlich-missgünstiges Verhältnis. Im Mittelpunkt der Zwistigkeiten am Gartenzaun stehen natürlich Qualität und Farbpracht des jeweiligen Rasenstücks. Doch auch mit anderen, generationsübergreifenden Machtkämpfen pflegen sich die Zwergnachbarn zu duellieren. Dabei ging zuletzt das halsbrecherische Rasenmäherrennen zwischen dem rotgezipfelten Tybalt und dem blaubemützten Gnomeo tragisch aus. Ausgerechnet während der Zwergenaufstand nach diesem Unfall dem Höhepunkt zustrebt, trifft Gnomeo in einem anderen, verwilderten Nachbarsgarten auf die schöne Julia. Dumm nur, dass sie Zinnoberrots Tochter ist. Am liebsten würden die beiden das Zwergentheater hinter sich lassen und gemeinsam in der friedlichen Gartenidylle leben. Dieser Plan gefällt auch dem liebeskranken Plastikflamingo Featherstone und Julias bester Freundin, der ewig plappernden Springbrunnen-Froschfrau Nanette. Derweil aber lässt Graf Zinnoberrot seine Sippe zum Zwergenkrieg rüsten.

Stimmgewaltige Stars

Die Besetzung der Sprecherrollen des Originals liest sich wie das Who Is Who der britischen Schauspielelite. Angefangen bei Michael Caine über Maggie Smith, Jason Statham und Patrick Stewart bis zu Julie Walters, Emily Blunt und James McAvoy. Wie um den schrägen Humor des Films noch zu unterstreichen, standen zudem Schwermetaller Ozzy Osbourne und Wrestling-Ikone Hulk Hogan vor dem Mikrofon. In der deutschen Version wird die illustre Sprecherriege von Comedystar Anke Engelke (spricht Nanette) und Multitalent Bürger Lars Dietrich (spricht Gnomeo) angeführt.
Obwohl es der Titel vermuten lässt, hat sich Drehbuchautor und Regisseur Kelly Asbury ("Shrek 2") nicht nur kräftig bei "Romeo und Julia" bedient, sondern auch Anspielungen auf andere Werke William Shakespeares von "Hamlet" bis "Macbeth" einfließen lassen. Dadurch ist das höchst vergnügliche Animationsmeisterwerk natürlich einerseits voller köstlicher Verweise über die sich die Erwachsenen amüsieren, begeistert andererseits durch die lebendigen 3D-Effekte und den liebenswerten Humor der Gartenbewohner auch die Kids. Zudem verzaubert „Gnomeo & Julia“ noch mit den großartigen Songs von Superstar Elton John. Es dürfte außer Frage stehen, dass auch Mr. Shakespeare an diesem digitalen Märchenspaß seine helle Freude gehabt hätte.

Hier geht es zum Trailer:

http://youtu.be/l9fRq0A7fC0?hd=1


quelle: kinonews.de

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz